Schutz vor fremden Blicken

Schutz vor fremden Blicken

Ob im Garten oder in der Wohnung, nirgends ist es angenehm, wenn neugierige Blicke von Nachbarn oder fremden Personen die Ruhe stören. Im Garten dienen Gabionen, Gartenmauern und von Pflanzen zugewachsener Maschendrahtzaun für Sicht- und Schallschutz.

Was Räumlichkeiten und Wintergärten angeht hier bieten unterschiedliche Sichtschutzfolien guten Schutz vor neugierigen Blicken. Sichtschutzfolien sind heutzutage sehr beliebt und gern verwendet, da sie flexibel eingesetzt werden können. Zu den beliebtesten Sichtschutzfolien gehören Milchglasfolien sowie reflektierende Spiegelfolien. Diese beiden Sichtschutze haben verschiedene Vor- und Nachteile und sollten je nach individuellen Bedarf sorgfältig ausgewählt werden. Da gibt es noch sogenannte Folien, die einen verschönerten Effekt haben. Deren Hauptaufgabe ist es allerdings nicht nur Sichtschutz zu bieten, sie werden gern verwendet, um einen verschönerten Effekt zu erzeugen. Die meist angewandten Motive sind hier Karos sowie unterschiedliche Variationen senkrechter und waagrechter Linien.

Sichtschutzfolien aller Art können entweder am inneren oder äußeren des Fensters fixiert werden. Die Art der Anbringung ist von Anbieter zu Anbieter verschieden. Informationen dazu erhalten sie insbesondere bei protecfolien.de.

Spiegelfolie Fenster für Sichtschutz

Reflektierende Spiegelfolien eigenen hervorragend, um das Innere der Räumlichkeiten für Außenstehende komplett unsichtbar zu machen. Diese Folien widerspiegeln das äußere Geschehen und die Blicke von neugierigen Personen werden dabei vollständig reflektiert. Das funktioniert allerdings nur, wenn im Inneren der Räumlichkeiten kein Licht brennt. Ist während der Nacht Licht angeschaltet und im Zimmer herrscht Helligkeit, wird die Wirkung Spiegelfolie Fenster unwirksam. Weiterer Vorteil einer Spiegelfolie, sie schützt vor direkter Sonneneinstrahlung und wirkt dadurch isolierend. Der einzige Nachteil dieser Folie besteht darin, dass bei Helligkeit im Innenbereich der reflektierende Effekt nicht mehr vorhanden ist.

Sichtschutz Milchglasfolie

Auch diese Art von Sichtschutz ist sehr beliebt, da sie besonders gut vor den Blicken neugieriger Personen Schutz bietet und der private Bereich auch wirklich privat bleibt. Dank dieses Vorteils werden sie oftmals an Badezimmerfenstern fixiert. Das geschieht nicht nur in Privathaushalten, sondern auch in Toiletten von Restaurants, auch an Krankenhausfenstern finden sie Anwendung, da die Konturen sowohl von innen nach außen als auch von außen nach innen in einem brüchigen weiß und somit nur schwer zu erkennen sind. Dieser sogenannte Vorteil ist andererseits wiederum ein Nachteil dieser Art von Sichtschutz, da nach außen nichts klar erkennbar ist und das Fenster, die Tür immer geöffnet werden muss, damit ein klarer Blick vorhanden ist.

Bezugsquellen: Erworben kann man Sichtschutz dieser Art in jedem Baumarkt und im online-Handel. Diese Art von Sichtschutz bietet Schutz vor neugierigen Blicken ungebetener Gäste und ist im sehr preisgünstig. Sowohl Milchglasfolie als auch Spiegelfolie für Fenster bieten ein gutes Preis- und Leistungsverhältnis. Beide sind leicht anzubringen und auch wieder zu entfernen.

Weiteres dazu erfahren Sie hier und auch auf dieser Seite.