You are currently viewing So sieht die Arbeit von technischen Zeichner/innen aus

So sieht die Arbeit von technischen Zeichner/innen aus

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Business

Was machen eigentlich technische Zeichner/innen und was müssen diese genau können? Im Grunde genommen klingt die Berufsbezeichnung selbsterklärend und doch wissen die wenigsten, was technische Zeichner/innen genau machen. Wir möchten etwas Licht ins Dunkel bringen und haben diesen Beruf einmal genauer unter die Lupe genommen.

So sieht die Arbeit von technischen Bauzeichner/innen aus

Das, was die Konstrukteure und Konstrukteurinnen entwerfen, setzen die technischen Bauzeichner/innen dann in technische Pläne und Unterlagen um. Sie fertigen technische Bauzeichnungen an, nach denen dann die Bauteile in der Werkstatt hergestellt oder auf der Baustelle errichtet werden können. Sie stehen also zwischen den Menschen, die etwas erfinden und zwischen denen, die es letztendlich bauen. Um technische Zeichnungen und Unterlagen zu erstellen, nutzen technische Bauzeichner/innen ein CAD-System beziehungsweise eine CAD-Software. Sie sind für viele Arbeitsbereiche verantwortlich und arbeiten sehr vielseitig. Allerdings ist die Berufsbezeichnung technischer Zeichner nicht mehr aktuell, auch wenn der Beruf nach wie vor so betitelt wird. Die korrekte Ausdrucksweise lautet: Technischer Produktdesigner und Technischer Systemplaner.

Weitere Aufgaben von technischen Zeichner/innen

Für einen technischen Zeichner/ eine technische Zeichnerin stehen abhängig von der Branche ganz unterschiedliche Aufgaben an. Neben dem Anfertigen von technischen Zeichnungen sind das auch die Überarbeitung und die Korrektur dieser. Außerdem muss alles sorgfältig dokumentiert werden, damit die Pläne und Zeichnungen jederzeit klar gelesen und verstanden werden können. Schließlich muss das Ganze auch noch in Jahren sicher entschlüsselt und verstanden werden. Zudem gibt es branchenspezifische Aufgaben, sodass auch technische Spezifizierungen notwendig sind. In der Regel arbeitet man nicht allein, sondern im Team und erstellt in vielen Einzelschritten komplexe und absolut genaue technische Vorlagen und Zeichnungen.

Wichtige Voraussetzungen für technische Zeichner/innen

In jedem Fall ist eine technische und mathematische Affinität sinnvoll, wenn man technischer Zeichner/ technische Zeichnerin werden möchte. Obendrein bedarf es viel Konzentration, Genauigkeit und Geduld beim Anfertigen der Zeichnungen und Pläne. Es geht hier wirklich um feinste Details, die immer berücksichtigt werden müssen. Planungsvermögen und analytisches Denken sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Jobs. Sichere Englischkenntnisse sind auch ein relevanter Punkt, damit man sich durch die verschiedenen Programme arbeiten kann. Im Allgemeinen sollte man keine Scheu vor neuen Methoden und Systemen haben, sondern diesen offen gegenüberstehen und sich schnell einarbeiten können. Kreativität, gute Kommunikationsfähigkeiten und eine hohe Genauigkeit gehören auch zu den Voraussetzungen.